Das E-Rezept kommt - in Ihre Apotheke vor Ort!

Das E-Rezept (elektronische Verordnung) wird zukünftig die bislang üblichen Papierrezepte ablösen. Ärzte können ab Juli 2021 in einer Einführungsphase ihren Patienten Rezepte direkt digital verordnen. Ab Januar 2022 ist die Nutzung des E-Rezeptes bundesweit für gesetzlich Versicherte und apothekenpflichtige Arzneimittel verpflichtend. Der Gesetzgeber hat die gematik GmbH dazu beauftragt, die technischen Vorgaben für das E-Rezept bundesweit einheitlich zu entwickeln.

Wenn es um die Realisierung des E-Rezeptes geht, ist NARZ/AVN ein gefragter Partner. Ob bei der vom Bundesgesundheitsministerium in Berlin initiierten ZDG (Zukunftsregion Digitale Gesundheit) oder bei der Techniker Krankenkasse (TK) in Gestalt der Erprobung eines eigenen digitalen Projekts: Bei NARZ/AVN ist man besonders motiviert, diesen Prozess nicht nur zu begleiten, sondern daran aktiv für die inhabergeführte Apotheke mitzuwirken und ihn voranzutreiben.

Seien Sie dabei! Mit NARZ/AVN zum E-Rezept:

         
           
Region: Bundesweit
> Weitere Informationen
 
  Region: Bundesweit
> Weitere Informationen
 
  Region: Berlin und Brandenburg
> Weitere Informationen